Food Lovers

Pizza, Pasta & Co. – italienische Küche

Italien ist für seine herzhafte und unverwechselbare Küche sehr bekannt und beliebt. Nicht umsonst gibt es italienische, in ganz Europa und anderen Kontinenten. Pizza, Pasta und andere italienische Gerichte sind auf der ganzen Welt beliebt.

Italienisch kochen

Eines der wohl beliebtesten ‚Geheimnisse‘ der italienischen Küche ist das Olivenöl. Wer mit Olivenöl kocht, weiß, dass jedes Gericht gleich viel intensiver und besser schmeckt. Doch es gibt da noch die unverwechselbaren Käsesorten aus Italien: Mozzarella, Gorgonzola und Parmesan; die fast überall auf dem Globus zu erwerben sind. Zu guter Letzt darf natürlich das Weinangebot in Italien nicht fehlen.

Doch abgesehen von diversen Zutaten gibt es natürlich die begehrten Hauptgerichte, wie Pasta oder Pizza, auf die wohl niemand weltweit verzichten möchte. Traditionell ist das Abendessen das Hauptgericht in Italien, das meist im großen Familienkreis serviert wird. Dabei wird mit Antipasti gestartet, bevor es dann mit Pasta und Fleischgerichten weitergeht.

Abgesehen von der Esskultur ist vor allem die Kaffeekultur in Italien einzigartig. Nirgendwo sonst wird Kaffee so sehr geliebt wie in Italien. Dabei ist nicht die Rede von Coffee to go, denn hier wird sich noch Zeit genommen für einen richtig leckeren Espresso, und der wird in vollen Zügen und in Ruhe genossen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.